Sächsischer Verband für Datenschutz und Datensicherheit e.V.

Wiener Straße 80a
01219 Dresden

Telefon: 0351 424 739-66
Telefax: 0351 424 739-60
http://svdd.de

DAV kommentiert geplantes Datengesetz der EU-Kommission

21. Juli 2022

DAV kommentiert geplantes Datengesetz der EU-Kommission

Der DAV hat sich in Stellungnahme 40/2022 zum geplanten Datengesetz der EU-Kommission geäußert. Dieses soll bessere Datenzugangsrechte schaffen und Anreize schaffen, seine Daten mit anderen zu teilen. Der DAV begrüßt den grundsätzlichen Ansatz des Gesetzgebungsvorschlags, kritisiert aber einige Details. Zum Beispiel sei die Definition des „Dateninhabers“ (data holder) als zentraler Pflichtenadressat unklar. Besonders kritisch sieht der DAV die Übertragung datenschutzrechtlicher Regelungsmodelle auf nicht-persönliche Daten. Außerdem merkt der DAV an, dass der Schutz von Geschäftsgeheimnissen bei jeglichem Datenaustausch unbedingt zu berücksichtigen ist.

(Quelle: https://anwaltverein.de/de/newsroom/sn-40-22-vorschlag-der-eu-kommission-fuer-ein-datengesetz?file=files/anwaltverein.de/downloads/newsroom/stellungnahmen/2022/dav-sn-40-2022-datengesetz.pdf)

Quelle: https://svdd.de/mitteilung/DAV_kommentiert_geplantes_Datengesetz_der_EU-Kommission

Sächsischer Verband für Datenschutz und Datensicherheit e.V.

Wiener Straße 80a
01219 Dresden

Telefon: 0351 424 739-66
Telefax: 0351 424 739-60


E-Mail:

Diese Website nutzt unter anderem Cookies, um die Website nutzerfreundlich zu gestalten.
Tracking-Dienste, wie z.B. Google Analytics werden bei uns nicht eingesetzt. Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies und Technologien finden Sie im Datenschutzhinweis.