Sächsischer Verband für Datenschutz und Datensicherheit e.V.

Wiener Straße 80a
01219 Dresden

Telefon: 0351 424 739-66
Telefax: 0351 424 739-60
http://svdd.de

Fragebogen - Sind Ihre Daten geschützt?

  1. In Ihrem Unternehmen
    1. a)
      sind in der Regel mindestens 20 Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt oder
    2. b)
      besteht die Kerntätigkeit des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters in der Durchführung von Verarbeitungsvorgängen , welche aufgrund ihrer Art, ihres Umfangs und/oder ihrer Zwecke eine umfangreiche regelmäßige und systematische Überwachung von betroffenen Personen erforderlich machen oder
    3. c)
      besteht die Kerntätigkeit des Verantwortlichen oder Auftragsverarbeiters in der umfangreichen Verarbeitung besonderer Kategorien von Daten gemäß Artikel 9 DSGVO oder von personenbezogenen Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten gemäß Artikel 10 DSGVO?
  2. Gibt es in Ihrem Unternehmen einen internen oder externen Datenschutzbeauftragten?
  3. Stellt die Unternehmensleitung durch technische und organisatorische Maßnahmen die Einhaltung datenschutzrechtlicher Standards sicher?
  4. Wurden sämtliche Mitarbeiter zu Beginn ihrer Tätigkeit schriftlich zur Verschwiegenheit und Vertraulichkeit verpflichtet und werden sie regelmäßig im Umgang mit personenbezogenen Daten geschult?
  5. Bestehen in Ihrem Unternehmen für alle Mitarbeiter verbindliche Datenschutzrichtlinien, wie beispielsweise über die Weitergabe, Änderung und Löschung personenbezogener Daten?
  6. Ist es den Mitarbeitern gestattet, Telefon, E-Mail und/oder Internet auch für private Zwecke zu nutzen?
  7. Lässt Ihr Unternehmen personenbezogene Daten von Drittunternehmen verarbeiten, beispielsweise zur Lohnbuchhaltung oder Aktenvernichtung?
  8. Falls ja, wurde dieses Unternehmen zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Standards verpflichtet, wird diese Einhaltung regelmäßig kontrolliert und besteht ein Auftragsverarbeitungsvertrag?
  9. Wird bei der Erhebung von personenbezogenen Daten jeweils der Zweck der Datenerhebung und Verarbeitung dokumentiert?
  10. Erfolgen, je nach Art und Gefährdung der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Einschränkungen des Zugangs zu diesen bzw. Zugriffs auf diese Daten sowie Kontrollen der Weitergabe, Eingabe und Verfügbarkeit personenbezogener Daten?

Diese Fragen sollen erst einmal nur zum Nachdenken über den Datenschutz in Ihrem Unternehmen anregen. Falls Sie weitere Fragen haben, eine Beratung wünschen oder einfach nur neugierig geworden sind, können Sie uns gern kontaktieren.

Quelle: https://svdd.de/Fragebogen_-_Sind_Ihre_Daten_gesch%C3%BCtzt%3F

Sächsischer Verband für Datenschutz und Datensicherheit e.V.

Wiener Straße 80a
01219 Dresden

Telefon: 0351 424 739-66
Telefax: 0351 424 739-60


E-Mail:

Diese Website nutzt unter anderem Cookies, um die Website nutzerfreundlich zu gestalten.
Tracking-Dienste, wie z.B. Google Analytics werden bei uns nicht eingesetzt. Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies und Technologien finden Sie im Datenschutzhinweis.